• Deutsch
  • English
  • Aktuelles

    Ein bisschen Licht ins Dunkel

    Isolette auf der architect@work 2019 in Düsseldorf


    Messestand Düsseldorf 2019

    Düsseldorf, 09. Dezember 2019 – in dem gewohnt in schwarz gehaltenen Design der Ausstellungsfläche präsentierte sich vom 04. bis 05. Dezember auch in diesem Jahr wieder die architect@work Ihrem Planerpublikum mit ausgewählten Austellern in den Düsseldorfer Messehallen. In den exklusiven Präsentationsräumen wieder mit dabei war die Isolette-Gruppe zusammen mit der Firma Berger GmbH & Co. KG aus Kamp-Lintfort. In der Backsteinkulisse der sanierten Bibliothek der FH Düsseldorf war ein erneutes Highlight das, auch bei diesem Bauvorhaben eingesetzte, filigrane Stahlfenster SteelFineLine®.

    Das multifunktionale Fenster besticht durch seine authentische Optik in Kombination mit Sicherheit, Schallschutz und integriertem Sonnenschutz. Trotz der schmalen Profilbreiten erreicht es durch thermische Trennung mittels profilinternen Verbundsteg bei Einsatz einer 3-Fachverglasung einen Uw-Wert von 0,8 und erfüllt damit alle Anforderungen für Sanierungen im Bestand sowie für Neubauten.

    Aus Gründen des Denkmalschutzes sorgt die Isolette® im Scheibenzwischenraum obendrein für Sonnen-, Sicht- und Blendschutz sowie Lichtlenkung mit dem Sonnenstand angepassten Lamellenwinkeln. Neben dem Sonnenlicht tagsüber sorgt abends zudem eine LED-Leiste am Rahmen für die Lichtverteilung in den Raum bei geschlossener Jalousie.