Tel. +49 211 5382-9555

Hygienisch und sauber: Isolette, das Jalousienisolierglas.

Bakterien, Viren, Staub, Dreck und Fingerabdrücke haben bei der Jalousie zwischen zwei Glasscheiben keine Chance.

Geschützt vor äußeren Einflüssen, eignet sich der reinigungsfreie Behang ideal für alle Bereiche des öffentlichen Lebens und des Gesundheitssystems. Sowohl für Schulen und KITAs als auch für Arztpraxen und Krankenhäuser gehören berührungsfreie Sonnen- und Sichtschutzsysteme im Isolierglas seit Jahren zum baulichen Standard.

Ein bisschen Licht ins Dunkel

Isolette auf der architect@work 2019 in Düsseldorf

Düsseldorf, 09. Dezember 2019 – in dem gewohnt in schwarz gehaltenen Design der Ausstellungsfläche präsentierte sich vom 04. bis 05. Dezember auch in diesem Jahr wieder die architect@work Ihrem Planerpublikum mit ausgewählten Austellern in den Düsseldorfer Messehallen.

Fachgerechter Einbau von Jalousien-Isoliergläsern

Jalousien-Isoliergläser wie die ISOLETTE® übernehmen in einem Bauteil neben den Hauptfunktionen Sonnen- und Wärmeschutz auch die Funktionen Sicht- und Blendschutz sowie Lichtlenkung und tragen damit wesentlich zu einer Kühllastreduzierung und Tageslichtversorgung von Gebäuden bei. Die Jalousie ist aufgrund des Einbaus im hermetisch abgeschlossenen Scheibenzwischenraum (SZR) wartungs- und reinigungsfrei und bietet zudem Windsicherheit und Schutz vor Vandalismus. Nachfolgend wird erläutert, was bei einem fachgerechten Einbau zu beachten ist.